Änderungen Ordinationszeiten und Erreichbarkeit:

 

 Lage: Mit Stand von Sonntag mittags haben wir 4 positiv getestete Personen in Euratsfeld. In den nächsten 1-2 Wochen wird diese Zahl noch steigen.

 

Es wird vor allem für die älteren jetzt ganz besonders wichtig, die vorgesehenen Maßnahmen einzuhalten. Funktionieren kann es aber nur, wenn ALLE Abstand halten!

 

 Um die Versorgung sicher zu stellen gibt es folgende Änderungen (fettgedruckt):

 

 Visitenanmeldung, Medikamentenbestellungen/Abholung Krankschreibungen und dergleichen nur in den Ordinationszeiten:

 

Mo    08 h 00 – 12 h 00

 

Di      08 h 00 – 10 h 00  und 15 h 00 bis 18 h 00

 

Mi     13 h 30 – 14 h 30

 

Do     08 h 00 – 10 h 00  und 15 h 00 bis 18 h 00

 

Fr      08 h 00 – 12 h 00

 

Tel.:  07474  280   E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Beratung – Erreichbarkeit am Telefon:

 

Wer z.B. bei 1450 nicht durchkommt oder sich vorher informieren will – ab sofort bin ich für die Dauer der Krise für Beratungen erreichbar:

 

Täglich von 08 h 00 – 18 h 00:   0676 74 74 280

 

 Für medizinische NOTFÄLLE:     144

 

Parallel im Akutfall Zusatzverständigung möglich: 0676 74 74 280 (0-24h)

 

 ACHTEN Sie auf Ihre Gesundheit auch abseits von CORONA!

 

 

Wir bekommen seitens der Behörde keine Namen und erst verspätet Information über positive Personen – um die Arbeitssicherheit zu gewährleisten würde ich mich über eine freiwillige Meldung (auch von Patienten anderer Ärzte mit Wohnsitz Euratsfeld) freuen!

 

Euratsfeld, am 29.März 2020, Dr. Franz A. Gabler

 

 

Wichtige Informationen aus der Ordination Dr. Gabler

 

Mit Stand 13. März gibt es KEINE Möglichkeit sich in Ordinationen oder Ambulanzen auf COVID 19 testen zu lassen.

Wenn Sie begründeten Verdacht haben (grippale Symptome UND Kontakt zu nachgewiesenen Fällen oder Rückkehr aus betroffenen Gebieten) melden Sie sich bei 1450 und haben Sie Geduld (Wartezeit am Notruftelefon).

Bei schwerer Akutsymptomatik (NUR dann!): Notruf 144.

Für Beratung gibt es andere Hotlines und es steht Ihnen natürlich unsere Ordinationsnummer 07474/ 280 bzw. Handy 0676/ 74 74 280 zur Verfügung.

Ältere Menschen (über 65 Jahre) sollen Kontakte in der Öffentlichkeit meiden. Dies gilt auch für Ordinationsbesuche!

Wir bitten Sie aber vor allem bei Beschwerden bei uns anzurufen (Atemproblemen/Stechen im Thorax/Ausfallserscheinungen/höheres Fieber) - wir finden bestimmt eine Lösung.

Bitten Sie jüngere Vertrauenspersonen, Ihre Medikamente in der Ordination abzuholen.

 Ablauf in der Ordination:

  • Um die Kontakte möglichst kurz zu halten und zu reduzieren ist UNBEDINGT eine Terminvereinbarung nötig. Bitte kommen Sie pünktlich und betreten Sie die Ordination auch nicht viel früher, insbesondere wenn mehrere Menschen im Wartezimmer sind. 
  • Medikamentenabholung: Bitte die Medikamente telefonisch vorbestellen, sie bekommen einen Termin zur Abholung.
  • Halten Sie bitte Abstand zu anderen Menschen in der Ordination und benutzen Sie beim Verlassen die Händedesinfektion!
  • Beachten Sie generell die Hinweise im Aushang und die Anweisungen der Ordinationsmitarbeiter.

GANZ WICHTIG - bei CORONA - Verdacht auf keinen Fall die Ordination aufsuchen! Rufen Sie 1450 bzw. bei uns an. Wenn ein tatsächlich Infizierter die Ordination betritt, gefährdet er die medizinische Versorgung in Euratsfeld. Die Ordination müsste 14 Tage geschlossen bleiben.

Danke für die bisherige Disziplin! Wie unser Bundeskanzler mehrfach sagte - "Helfen wir alle zusammen!".

Dr. Franz Alois Gabler

 

Haben Sie Fieber, Husten oder Halsschmerzen und sind Sie in den letzten 14 Tagen aus einem vom Coronavirus betroffenen Gebiet (derzeit Asien, Nord-Italien) eingereist oder hatten Kontakt mit einer infizierten Person?

In diesem Fall sind Sie vom Gesundheitsministerium aufgefordert unsere Ordination NICHT ZU BETRETEN - stattdessen bitten wir Sie nach Hause zu gehen und unter der Telefonnummer 1450 ärztliche Hilfe anzufordern!

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe,

Dr. Franz Alois Gabler

 

Bei Unklarheiten erreichen Sie uns unter:

0676/7474280 

Am 12. September 2019 verabschiedete sich unsere langjährige Mitarbeiterin Antonia Hahn in die wohlverdiente Pension!

Wir bedanken uns bei Antonia für die gute Arbeit, die sie in über 30 Jahren in der Ordination Dr. Gabler geleistet hat, und wünschen ihr alles Gute und eine erholsame, aber auch aufregende Zeit in den kommenden dienstfreien Jahren!